Olivenöl

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 123


Olivenöl ist eines der gesündesten Lebensmittel, die es gibt. Es ist sehr nährstoffreich und beugt Gefäßerkrankungen vor. Die Qualität und die --stop--heitsfördernde Wirkung des Olivenöls sind umso größer, je reiner das Öl und je niedriger der Gehalt an gesättigten Fettsäuren ist. Die reinsten Öle erhält man, wenn die Oliven bei der Ernte unbeschädigt bleiben und möglichst schnell und schonend ohne Erhöhung der Temperatur verarbeitet werden. Eine besonders hohe Qualität wird erzielt, wenn folgende Grundregeln genauestens beachtet werden:
Olivenernte von Hand oder teilmechanisch, rasche Verarbeitung (Pressung spätestens nach 48 Stunden), Verarbeitung der Oliven unter minimaler Temperaturerhöhung und Lagerung des Öls in Edelstahltanks oder direkt in der Flasche unter Luftabschluss. Öle, die ohne Einwirkung von Wärme und Lösungsmitteln erzeugt werden, sind kalt gepresste Öle.

Die Güteklassen bei Olivenöl heissen Extravergine (= Natives Olivenöl extra, Anteil an freien Fettsäuren < 0,8%), Vergine (= Natives Olivenöl, Anteil an freien Fettsäuren < 2,0%) und Olivenöl (= Mischung aus raffiniertem Öl und Vergine-Ölen, Anteil an freien Fettsäuren < 10,0%). Gutes Extravergine soll nach frischen Oliven riechen, einen starken Geschmack nach frischen Oliven haben und zudem ein wenig bitter und scharf sein wie frische Oliven vom Baum. Kratzt ein Olivenöl nicht mindestens ein wenig im Hals und weist es im Abgang nicht die geringste Bitternote auf, dann verfügt es auch nicht über ein intensives Aroma und kann nicht als hochwertige Extravergine angesehen werden.

LOGIN
EMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
neues Konto eröffnen
WARENKORB
Versandkostenpauschale von nur € 5,95 pro Bestellung.

Ab € 75,- versandfrei!

AKTUELL
Tomas Cusine
BESTSELLER WEINE

Montes Kaiken Malbec

Der Montes Kaiken Malbec hat eine tiefdunkle, fast schwarzviolette Farbe....

Markus Schneider Kaitui

Der Schneider Kaitui ist eine kleine Sensation im Glas. Die Farbe hellgold...

Markus Schneider Ursprung

Der Ursprung von Markus Schneider ist neben Black Print und Tohuwabohu sein...

Montes Cabernet-Carménère

Mit dem Jahrgang 2003 fing der Erfolg des Montes...

Montes Kaiken Cabernet

Für Kaiken hat sich Montes über die Anden nach Argentinien begeben...

Mionetto IL Prosecco

Der Mionetto IL Prosecco Frizzante ist unser meist verkauftet...

Markus Schneider Black

Markus Schneider über seinen Black Print 2011: "Mit dem Jahrgang...

Markus Schneider Ein Liter

Der Markus Schneider "Ein Liter Riesling" trocken glänzt...

NEUE WEINE

Chacra Barda Pinot Noir

Der Barda Pinot Noir Patagonia Argentina leuchtet in der Farbe purpur mit...

Ruffino Riserva Ducale

Der Ruffino Riserva Ducale Chianti Classico Riserva DOCG besitzt eine...

Montes Alpha Carmenère

Der Montes Alpha Carmenère fesselt bereits durch seine funkelnde,...

Lurton Le Fumées Blanches

Der Lurton Le Fumées Blanches Sauvignon Blanc Pétillant...

De Toren Book XVII 2010

Der De Toren "Book XVII" kommt mit unglaublich dichtem Rubinrot und...

Peter Lehmann Back to Back

Der Peter Lehmann "Back to Back" Shiraz ist eine Hommage an all die...

Casa Lapostolle Canto de

Der Casa Lapostolle Canto de Apalta ist der kleine Bruder des legendären...

El Circo Volatinero

Der El Circo "Volatinero" Tempranillo kommt mit charmant...

El Circo Volatinero

Der El Circo "Volatinero" Tempranillo kommt mit charmant...

Petit Clos Taja Green 2011

Der Petit Clos Taja "Green" ist ein herrlicher Bio-Monastrell mit...

Arienzo de Marqués de

In der Rioja-Rotweinkreation Arienzo vereint Marqués de Riscal den...

Proximo by Marqués de

Der Proximo ist ein wunderbarer Alltagsrotwein aus dem Rioja, der nicht nur...

Vinas del Vero Secastilla

Der Secastilla ist der Flaggschiffwein von Viñas del Vero und besticht...

Avignonesi Cantaloro

Der Avignonesi "Cantaloro" Toscana erscheint im Glas samtig mir...

Errazuriz La Cumbre Syrah

Mit intensivem Rubinrot kommt der Errazuriz La Cumbre Syrah ins Glas und...