WEIN-SUCHE
30.07.2014 Peppolo Chianti Classico
LÄNDERFILTER
PREISFILTER
TOP-BEWERTET
PROBEN-SIEGER

Für jeden Blindproben Sieg vergeben wir eine Krone, also 5 Kronen bei 5fachem Probensieg!







GESCHMACK
REBSORTEN
EMPFOHLEN VON
Empfohlen vom DER FEINSCHMECKER Magazin BELVINI.DE ist Medoc Topadresse
PARTNERSEITEN
bundesweite Paketzustellung mit DHL Express Kochmonster - Deutschlands erstes Kochportal für Männer
Filter deaktivieren Tokaj 

Wein aus Tokaj

Die Weinbauregion Tokaj, korrekterweise Tokaj-Hegyalja, ist vermutlich die schillerndste Herkunft, die ein Wein in Osteuropa und auf dem Balkan haben kann. Aus diesem Gebiet im äußersten Nordosten Ungarn stammen die berühmten Tokajer bzw. Tokaji. Diese Süßweine sind auch in der internationalen Weinwelt eine Legende und trugen nicht umsonst lange Zeit den Beinamen „König der Weine, Wein der Könige“. weiterlesen...

Geographie und Klima

Die Region Tokaj ist von stark kontinentalem Klima geprägt, da sie sich im äußersten Norden Ungarn am Rand der Pannonischen Tiefebene befindet. Aus diesem Grund ist Tokaj-Hegyalja, was soviel bedeutet, wie "Tokaj am Fuß der Berge", die nördlichste Region Ungarns in der noch Weinbau möglich ist.

Zusätzlich zum Großklima herrscht hier noch ein besonderes Mikroklima, in dem die Flüsse Tisza und Bodrog eine zentrale Rolle einnehmen. Im Zusammenspiel mit den Südhängen in Tokaj liefern sie warme und ausgeglichene Sommer und im Herbst die nötige Feuchtigkeit um im großen Stil Edelfäule an den Trauben entstehen zu lassen.

Das Ursprungsgestein in Tokaj ist größtenteils vulkanischen Ursprungs und wird von Schichten aus Ton und Löss abgedeckt.

Wein und Rebsorten in Tokaj-Hegyalja

Tokaj ist geprägt von der Herstellung der berühmten Süßweine Tokaji, wobei dabei besonders der Tokaji Aszú und der Tokaji Eszencia herausstechen.

Zugelassen für den Tokajer bzw. Tokaji sind dabei die Rebsorten:


  • Furmint
  • Hárslevelü bzw. Lindenblättriger
  • Gelber Muskateller
  • Zéta bzw. Oremus

Alle diese weißen Rebsorten sind spätreifend, wodurch vor allem die Furmint bei gleichbleibend guter Säure sehr hohe Mostgewichte erreicht. Alle Rebsorten können durch ihren späten Reifezeitpunkt optimal von der im Herbst einsetzenden Edelfäule profitieren, die durch Botrytis cinerea ausgelöst wird.

Der Grauschimmel durchlöchert dabei während seines Wachstums an den Trauben die zarte Beerenhaut und verstärkt somit den Verdunstungseffekt des Wassers in den Trauben. Als Folge dessen schrumpfen die Trauben, verlieren immer mehr Feuchtigkeit und konzentrieren in unglaublichem Umfang ihre Aromen.

Im November erfolgt schließlich die Ernte der Trauben, wobei ausschließlich manuell und höchst selektiv gelesen wird. Anschließend werden hochreife und edelfaule Trauben getrennt vinifiziert.

Die Kelterung erfolgt streng getrennt und unterscheidet sich je nach Qualitätsstufe:


  • Tokaji Aszú: Grundwein ohne Edelfäule, je nach Anzahl der Puttonyos gemaischt mit mehr edelfaulen Trauben, danach mehrjähriger Fassausbau
  • Tokaji Aszúeszencia: Extrem hochwertiger Aszú mit mehr als 180 g/l Restzucker. 10 Jahre Fassreife, 5 Jahre Flaschenreife
  • Tokaji Eszencia: Ausschließlich der Vorlauf ungepresster Beeren. Mind. 250 g/l Restzucker und extrem lange Gärung im Holzfass. Nur 1 Liter Eszencia pro Hektar

Der Ausbau, eine weitere Spezialität von Tokaj, erfolgt in Kellern, die in die Hänge getrieben wurden. Hier im vulkanischen Tuffstein herrschen ideale Bedingungen und Temperaturen von 10°C bis 12°C. Ebenfalls interessant ist die Tatsache, dass während der jahrelangen Reife viel Alkohol aus den Fässern verdunstet. Daher sind die Wände der Keller mit dem Schimmelpilz Cladosporium cellare bedeckt, der sich vom Alkohol ernährt und ein besonderes Mikroklima schafft.

Weingeschichte

Schon vor der Invasion der Magyaren, die den Ungaren ihren heutigen Namen gaben, wurde in der Region Tokaji Wein gekeltert. Im Mittelalter kamen dann Weinbauern aus Italien und Südbelgien nach Tokaji, doch der Durchbruch der Region Tokaj kam erst im 15. Jahrhundert mit dem Ausbau der ersten edelsüßen Tokaji-Weine. Somit wurde in der Weinbauregion Tokaj der edelsüße und edelfaule Weinbau zwei Jahrhunderte vor Sauternes entdeckt.

Ab dem 16. Jahrhundert exportierte man dann bereits eine große Zahl an Magyarenwein und auch Papst Pius IV. bekam vom ungarischen Erzbischof Draskovisch den Tokaji Aszú als Geschenk. Schnell wurde der Wein mit seinem außergewöhnlichen Charakter und Geschmack zum Liebling der Könige und Zaren. Ludwig XIV. rief gar aus: „Vinum regum, rex vinorum“ (Wein der Könige, König der Weine).

Über Jahrhunderte war der Tokaji Bestandteil jeder gut ausgestatteten königlichen Festtafel, aber auch bekannte Dichter und Schreiber wie Voltaire, Goethe und Rabelais schätzten den edelsüßen Wein. Selbst in der ungarischen Nationalhymne wird der Tokaji besungen.

Mit der Reblaus kam jedoch eine Plage über das Land, die einen Großteil der Reben zerstört und auch die Region Tokaj weit zurückwarf. Ebenfalls nicht förderlich war die Weinpolitik während des Kalten Krieges, die nicht an exklusiver Qualität sondern ausreichender Verfügbarkeit vom Wein im Ostblock interessiert war.

Seit dem Ende der Sowjetunion Anfang der 1990er Jahre hat sich die Situation jedoch wieder eindeutig verbessert. Ausländische Investoren modernisierten die ungarischen historischen Kellereien und auch der Tokaji wurde aus seinem Dornröschenschlaf geweckt.

Ebenfalls interessant ist, dass Tokaj mehr und mehr trockene Weine aus Furmint und anderen Rebsorten keltert um für den internationalen Markt breiter aufgestellt zu sein.



Text verkleinern
Disznókö Tokaji Szamorodni Édes edelsüss 2009
Gefällt Frauen und Männern. Sehr hohe Zuverlässigkeit des statistischen Wertes, wir benutzen für diese Berechnung eine ziemlich große Datenmenge.

Dessertwein / Ungarn - Tokaj / Disznókö

Von den drei zugelassen Traubensorten des Gebietes sagt man nach, daß der Furmint den Tokajern seinen unnachahmlichen Geschmack gibt, Harslevelu bringt Struktur und Fülle, und Muskatalyos den würzigen Duft.

Leuchtendes Goldgelb, reifer Duft von kandierten, gelben Früchten, Anklänge von Honig und Blütennoten, lebendig-frische Säurestruktur; enorm vielschichtig, elegant, lang anhaltend. 

mehr Informationen zu 'Disznókö Tokaji Szamorodni Édes edelsüss 2009'
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Disznókö Tokaji Aszú 3 Puttonyos edelsüss 2009
Neuankömmling: Den Artikel bzw. diesen Jahrgang führen wir erst seit kurzer Zeit.

Dessertwein / Ungarn - Tokaj / Disznókö

Leuchtendes Goldgelb, intensive Aromen von gelben Früchten: Quitte, Pfirsich, Aprikosen; Anklänge von Honig, zartherbe Fruchtfülle, lebendige Säurestruktur, feinwürziger, komplexer Nachhall, anhaltend; modern im Stil mit Rasse und Finesse; gute Balance

mehr Informationen zu 'Disznókö Tokaji Aszú 3 Puttonyos edelsüss 2009'
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Disznókö Tokaji Szamorodni Édes edelsüss 2003
Dessertwein / Ungarn - Tokaj / Disznókö

Strahlendes Gelb; feinwürziger Duft von Aprikosen, Rosinen mit Anklängen von Mandeln und Vanille; saftige Frucht, mineralische Säure, ansprechender Stil.

Das Anbaugebiet Tokaji befindet sich im Nordosten Ungarns. Im Norden vor Winden aus den Karpaten geschützt, öffnen sich die Weinberge im Süden der Wärme. Die besten Lagen befinden sich zwischen 120 und 250 Meter über Null.

Sterne: Kunden-Bewertung
mehr Informationen zu 'Disznókö Tokaji Szamorodni Édes edelsüss 2003'
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Oremus Tokaji Szamorodni edelsüss 0,5L 2008
Dessertwein / Ungarn - Tokaj / Oremus

Edelsüsser Szamorodni wird in Ungarn bereits seit 400 Jahren vinifiziert. Der aus dem Polnischen stammende Name heisst soviel wie 'wie gewachsen', d.h. die Trauben werden unselektioniert geerntet, so wie sie am Rebstock vorkommen. Dabei muss der Botytisbefall zwischen 30-50% liegen. Der elegante Oremus Tokaji Szamorodni duftet nach Nüssen, Mandeln und Vanille. Die saftige Süsse des Oremus Tokaji Szamorodni wird von lebhafter Säure fein ausbalanciert und begleitet einen herzhaften Käse ebenso gut wie ein Stück Kuchen oder Obst.

Sterne: Kunden-Bewertung
mehr Informationen zu 'Oremus Tokaji Szamorodni edelsüss 0,5L 2008'
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Oremus Tokaji Late Harvest 0,375L 2008
Dessertwein / Ungarn - Tokaj / Oremus

Der Oremus Tokaji Spätlese edelsüss glänzt warm Goldgelb. Er duftet nach weißen Sommerblüten, Zitrusfrucht, saftigem Pfirsich, etwas Quitte und Honig. Im Geschmack ist der Oremus Tokaji Spätlese edelsüss vollmundig mit aromatisch reifer Frucht (Aprikose, Birne, Zitrone). Die saftige Süße wird durch den feinen Säurenerv sehr elegant ausbalanciert.

mehr Informationen zu 'Oremus Tokaji Late Harvest 0,375L 2008'
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Oremus Tokaji Aszù 3 Puttonyos edelsüss 0,5L 2007
Dessertwein / Ungarn - Tokaj / Oremus

Oremus Tokaji Aszù 3 Puttonyos edelsüss ist ein wahres Fest für alle Liebhaber des Tokajers. Zart bernsteinfarben besticht der Oremus Tokaji Aszù 3 Puttonyos edelsüss mit vollendeter Balance zwischen delikater Süsse und frischer Säure. Im Bouquet und am Gaumen verschmelzen feine Aromen von Orangen, Aprikosen und etwas Honig. Das traumhaft lange Finale des Oremus Tokaji Aszù 3 Puttonyos edelsüss lässt bereits das Megapotential dieses Tokajiers erahnen. Wer länger keinen Tokaji Aszù getrunken hat, muss diesen einfach ausprobieren.

mehr Informationen zu 'Oremus Tokaji Aszù 3 Puttonyos edelsüss 0,5L 2007'
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Disznókö Tokaji Aszú 5 Pottonyos edelsüss 2007
Dessertwein / Ungarn - Tokaj / Disznókö

Der Furmint gibt den Tokajern seinen unnachahmlichen Geschmack, Hárslevelü bringt Struktur und Fülle und Muskotályos den würzigen Duft. Goldgelb; reifer Duft von exotischen Früchten und Nüssen mit Tiefe und Dichte; saftige Frucht, ausgewogen und finessenreich.

Sterne: Kunden-Bewertung
mehr Informationen zu 'Disznókö Tokaji Aszú 5 Pottonyos edelsüss 2007'
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Oremus Tokaji Aszù 5 Puttonyos edelsüss 0,5L 2005
Frauenliebling! Denn der Artikel wird auffallend oft von Frauen gekauft. Hohe Zuverlässigkeit des statistischen Wertes, wir verfügen für diese Berechnung über eine große Datenmenge.

Dessertwein / Ungarn - Tokaj / Oremus

Dieser Oremus Tokajier Aszù 5 Puttonyos hat eine feine dunkelgoldgelbe Farbe und eine delikate Süsse, die jedoch nicht überladen wirkt. Die Nase der Oremus Tokajier ist geprägt von einem wunderschönen Blütenduft, der Gaumen hat feine Honigaromen, die in einen filigranen Abgang übergehen.

Bewertungen & Awards
Wine Spectator: 93 Punkte für 2002
Sterne: Kunden-Bewertung
mehr Informationen zu 'Oremus Tokaji Aszù 5 Puttonyos edelsüss 0,5L 2005'
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Baron Bornemisza Tokaji 6 Puttonyos 2000
Dessertwein / Ungarn - Tokaj / Antinori - Baron Bornemisza

Der Baron Bornemisza Tokaji 6 Puttonyos ist ein exquisiter und hochkomplexer Tokajer, der neben bestechender Fruchtigkeit und würzigem Duft auch die charakterisieren Röstaromen des Tokaji perfekt zur Geltung bringt.

In der Nase des Baron Bornemisza Tokaji 6 Puttonyos  dominieren gelbe Früchte, Rosinen, softe Trockenaprikosen, Feige und kandierte Früchte.

Am Gaumen bezaubert der Baron Bornemisza Tokaji 6 Puttonyos  anschließend mit Frische und Fruchtigkeit, die schön mit den Noten der Reifung im Eichenholzfass harmonieren, wodurch die ausgezeichnete Süße-Säure-Balance dieses Tokajers unterstrichen wird.

Sterne: Kunden-Bewertung
mehr Informationen zu 'Baron Bornemisza Tokaji 6 Puttonyos 2000'
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Disznókö Tokaji Aszú 6 Pottonyos edelsüss 2000
Dessertwein / Ungarn - Tokaj / Disznókö

2000 gilt als eines der besten Jahre für den König der Weine. Auf Disznókö selbst sagt man, es wird eines der besten der neuen Zeit sein. Die Trauben waren hochreif und zum größten Teil von Edelfäule befallen.
  
Der Furmint gibt den Tokajern seinen unnachahmlichen Geschmack, Hárslevelü bringt Struktur und Fülle und Muskotályos den würzigen Duft. Bernsteinfarben; vielfältiger Duft von Rosinen, kandierten Früchten und Nüssen; reife Frucht, elegante Süße, konzentrierte Fülle, pikanter Nerv.

Sterne: Kunden-Bewertung
mehr Informationen zu 'Disznókö Tokaji Aszú 6 Pottonyos edelsüss 2000'
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

1 2 weiter ››

LOGIN
EMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
neues Konto eröffnen
WARENKORB
Versandkostenpauschale von nur € 5,95 pro Bestellung.

Ab € 75,- versandfrei!

AKTUELL
Chateau Pigoudet
BESTSELLER WEINE

Disznókö Tokaji Aszú 3

Leuchtendes Goldgelb, intensive Aromen von gelben Früchten: Quitte,...

Disznókö Tokaji Szamorodni

Von den drei zugelassen Traubensorten des Gebietes sagt man nach, daß...

Baron Bornemisza Tokaji 6

Der Baron Bornemisza Tokaji 6 Puttonyos ist ein exquisiter und hochkomplexer...

Oremus Tokaji Aszù 3

Oremus Tokaji Aszù 3 Puttonyos edelsüss ist ein wahres Fest...

Disznókö Tokaji Szamorodni

Strahlendes Gelb; feinwürziger Duft von Aprikosen, Rosinen mit...

Disznókö Tokaji Aszú 5

Der Furmint gibt den Tokajern seinen unnachahmlichen Geschmack,...

Oremus Tokaji Szamorodni

Edelsüsser Szamorodni wird in Ungarn bereits seit 400 Jahren...

Oremus Tokaji Aszù 5

Dieser Oremus Tokajier Aszù 5 Puttonyos hat eine feine dunkelgoldgelbe...

NEUE WEINE

Baron Bornemisza Tokaji 6

Der Baron Bornemisza Tokaji 6 Puttonyos ist ein exquisiter und hochkomplexer...

Oremus Tokaji Eszencia

Der Oremus Tokaji Eszencia ist der nobelste Edelsüsse im Programm von...

Disznókö Tokaji Aszú 6

Tiefdunkle Bernsteinfarbe; intensive Aromen von getrockneten Feigen, Walnuss...

Disznókö Tokaji Aszú 6

1912 war ein besonders gutes Weinjahr im Tokaji. Deshalb brachte der damalige...

Disznókö Tokaji Aszú

Tokaj-Hegyalja befindet sich im Nordosten Ungarns. Im Norden vor Winden von...

Disznókö Tokaji Aszú 3

Leuchtendes Goldgelb, intensive Aromen von gelben Früchten: Quitte,...

Disznókö Tokaji Szamorodni

Von den drei zugelassen Traubensorten des Gebietes sagt man nach, daß...

Disznókö Tokaji Aszú 6

2000 gilt als eines der besten Jahre für den König der Weine....

Disznókö Tokaji 6

Das Jahr 1993 wird sehr hoch eingeschätzt. Auf Disznókö...

Disznókö Tokaji Aszú 5

Der Furmint gibt den Tokajern seinen unnachahmlichen Geschmack,...

Disznókö Tokaji Szamorodni

Strahlendes Gelb; feinwürziger Duft von Aprikosen, Rosinen mit...

Oremus Tokaji Eszencia

Der Oremus Tokaji Eszencia ist der nobelste Edelsüsse im Programm von...

Oremus Tokaji Aszù 3

Oremus Tokaji Aszù 3 Puttonyos edelsüss ist ein wahres Fest...

Oremus Tokaji Aszù 5

Dieser Oremus Tokajier Aszù 5 Puttonyos hat eine feine dunkelgoldgelbe...

Oremus Tokaji Szamorodni

Edelsüsser Szamorodni wird in Ungarn bereits seit 400 Jahren...